Seite wählen

Lehrerraumprinzip

Seit mehreren Jahren wird an unserer Schule Unterricht zumeist in Lehrerräumen gestaltet. Es ist zwar nicht so, dass jeder Kollege seinen eigenen Raum hätte, meist teilt man sich zu zweit oder zu dritt einen Raum.

Eine Umfrage bei Schülern, Eltern und Lehrern nach dem ersten Probejahr 2012-13 ergab unter anderem, dass die Unterrichtsräume durch das Lehrerraumprinzip individueller gestaltet und sauberer sind und Medien und Materialien in meist einwandfreiem Zustand zur Verfügung stehen. Lehrer fühlen sich für ihren Raum stärker verantwortlich, ihr Schulalltag ist weniger hektisch, wobei der soziale Austausch innerhalb des Kollegiums schwieriger geworden ist. Schüler freut, dass ihre Arbeitsergebnisse besser geschützt sind, dass persönliche Dinge seltener beschädigt werden, andererseits haben ihre Laufwege zugenommen, was aber nicht als störend empfunden wird.

Insgesamt sind die Umfrageergebnisse, aber auch die tagtäglichen Erfahrungen nach inzwischen mehr als fünf Jahren positiv und eine Rückkehr zu den Klassenräumen ist schwer vorstellbar.

Mörike-Gymnasium Ludwigsburg

TERMINE & VERANSTALTUNGEN

  1. 3. Quartal

    3. Februar - 24. April
  2. Medienelternabend Klassen 5, 6

    4. März / 19:30 - 22:00
  3. Austausch Genf (CH)

    9. März - 16. März
  4. Anmeldung der neuen 5er

    11. März
  5. Vera 8, Deutsch

    11. März
  6. Anmeldung der neuen 5er

    12. März / 8:00 - 12:30
  7. Vera 8 FSpr Englisch

    13. März
  8. Vera 8, Mathematik

    16. März
  9. Elternabend Bläserklasse neue 5er

    17. März / 19:00 - 22:00
  10. Känguru der Mathematik

    19. März / 7:45 - 9:15

Seite teilen