Seite auswählen

NwT-Profil

Prinzipien

forschen – recherchieren – experimentieren – fertigen – programmieren – dokumentieren

fächerübergreifend
Biologie – Physik – Chemie – Erdkunde – Informatik – …

A-Qu-A-P-Re Projekt-Methodik Spiral-Curriculum

NEUE Projekte mit modernen Materialien – innovativ – technisch – kreativ – lebendig – Teamwork

Klasse 8

Natur und Technik
Mikro-Controller, Arduino programmieren, Sinne erforschen/ Testing
Forschen & Datenauswertung
Nahrungsmittel – Versuche entwickeln – biochemische Analysen – Dokumentation
Aktuelle, außerschulische Tagesexkursionen
Exkursion zu einem Baukran, Firmen, …
Planen – Fertigen
Kranbau Funktionsanalyse, Zeichnungen Statik, Getriebe, Steuerung

Klasse 9

Flipperautomat bauen Fertigungs- und Sensortechnik
Elektro-/Pneumatikkomponenten, Fertigung mit Holz
Austausch (2x eine Woche)
Novy Jicin (Cz) Elektroautomobiliät, Umwelttechnologien
Design und Aerodynamik technisches Zeichnen
cw-Messungen, CAD-Programm 3D-Schneidegerät, Fliegerbau
Exkursion
Fa. MAHLE
Windkanäle
Mensch und Maschinen
Automatisierungstechnik Industrieroboter programmieren

Klasse 10

Chemische Analysen
Farben, Trenn- und Färbeverfahren, enzymatische Untersuchungen, Farben in der Natur, Pigmente, Nachweise (Chromatographie, Indikatoren)
Bionik
Teilgebiete und Forschungstand Projekte: Prothesenbau, Bau eines Flugsamens Baubionik und Architektur Wärmedämmung
Exkursion Berliner Hütte
Hochgebirge Gletscherkunde, Klimawandel, Gesteins- und Blumenbestimmung, „Low Impact“

Zusätzliche Angebote

 Talk unterm Türmle
– Die Welt der Galaxien
– Neuer Strom in alten Netzen
– GPS und Positionsbestimmung
– Solartechnologie
– Blockheizkraftwerk LB
– usw. + Expedition Nachhaltigkeit Truck + Xplore Science Truck + Digital Night + SAP Young Thinkers

begaSuS NwT
Förderung der besten Schülerinnen und Schüler im Kursangebot

MINT-Mentoren-Ausbildung
in Zusammenarbeit mit dem Landesverband für naturwissenschaftlich-technische Jugendbildung Baden-Württemberg (natec)

Zusätzliche Exkursionen
– Technik-Messe Stuttgart
– Technomuseum Mannheim
– Experimenta Heilbronn

Wettbewerbe
– Xplore Science
– Solarmobilbau
– Jugend forscht
– Quanta (Indien)

Vielfalt und Stärken von NwT

Organisation/ Spezialisierungen
Gruppengröße (ca. 20 Schüler), 2 – 3 Projekte pro Schuljahr, ein Lehrer pro (Halb-)Jahr

Moderne Materialien
Neues Messwerterfassungssystem 2014, 3D-Schneider filoCut 2015 Laptops (i7-Prozessoren) 2016, Mikro-Controller 2017, …

Einrichtungen
Moderner Fachklassentrakt Biologie, Neue Physik-Lehrräume, Neue NwT-Werkstatt

Innovative Module/ Aktivitäten/ Förderungen
kreativ – lebendig

Notengebung modular
Klassenarbeit, Projekte, Protokolle, etc.

 Voraussetzungen + Ziele

naturwissenschaftliches Arbeiten technisches Arbeiten Theorie + Praxis fächerübergreifend

Begeisterung Technik „Wie wird aus meinen Ideen Wirklichkeit?“

Teamfähigkeit soft-skills Eigenverantwortlichkeit Frustrationstoleranz Durchhaltevermögen

technische und naturwissenschaftliche Welt neugierig und wissbegierig „Die Welt verstehen wollen.“

Berufliche Perspektive Studium von NwT-Fächern und Ingenieurmangel Technikstandort Deutschland

Mörike-Gymnasium Ludwigsburg

TERMINE & VERANSTALTUNGEN

  1. 1. Quartal

    23. September - 29. November
  2. Schullandheim Kl. 7a

    14. Oktober - 25. Oktober
  3. Schullandheim Kl. 7c

    14. Oktober - 25. Oktober
  4. 1. Elternbeiratssitzung

    23. Oktober / 19:00 - 22:00
  5. Pädagogischer Tag

    4. November
  6. Schullandheim Kl. 5b

    6. November - 8. November
  7. Schullandheim Kl. 5e

    6. November - 8. November
  8. Schullandheim Kl. 7f

    11. November - 22. November
  9. Klassentag 1

    20. November
  10. Studientag

    20. November

Seite teilen